Menü

Amulett "Man in the Maze"

Amulett "Man in the Maze"
CHF 59.00

Art. Nr.:SHAB007

Auf Lager

Ketten-Anhänger Labyrinth Symbol - entstammt der Mythologie der Hopi Indianer. Labyrinthe sind oft verwendete Symbole in uralten Felsenzeichnungen. Sie sehen denen, die man in Griechenland und anderen Teilen der Welt entdeckt hat, sehr ähnlich. In der indianischen Kultur stammen sie von der Tohono O'odham Nation aus Süd Arizona (früher bekannt als Papago Indianer). Das Design stellt einen Menschen dar, der aus einem Labyrinth kommt. Es wurde häufig auf Korbflechtereien gesehen, die bis auf das 19. Jahrhundert zurück gehen, gelegentlich auch auf Silberschmuck der Hopi. Dieses Symbol soll die Reise eines Menschen durch das Leben repräsentieren. In dem Motiv des Labyrinths finden sich viele Abzweigungen und Sackgassen. Diese sollen die Entscheidungen, die man im Leben getroffen hat, darstellen. Der Mittelpunkt ist dunkel, weil die Reise von der Dunkelheit zum Licht führt. Andere Kulturen wie die Kelten und Germanen sahen dieses Symbol als Zeichen für Mutter Erde.

In Overlay Technik hergestellt, dieses Schmuckstück stammt aus Mexiko, dort in der indigenen Bevölkerung befinden sich wahnsinnig talentierte Silberschmiede, Durchmesser ca. 23 mm (ohne Aufhänger gemessen, Öse 6 mm Durchmesser), hochglänzend. Aus echtem Silber (geprüft).
Auf den Wunschzettel